Aminosäuren – Die Bausubstanz für Muskeln

Jeff 14. Mai 2010 0

Mit “Aminosäuren“ werden die einzelnen Eiweißbausteine bezeichnet, zu welchen Eiweiß bei der Verdauung abgebaut wird. Dabei unterscheidet man zwischen Aminosäuren als schnelle Bausubstanz für Muskeln und funktionellen Aminosäuren mit Wirkung auf verschiedene Körperfunktionen.

Auswirkungen auf dein Krafttraining

Der große Vorteil von Aminosäuren ist, dass sie den Muskeln als Baumaterial schnell zur Verfügung stehen, da sie quasi “vorverdaut“ sind und den Verdauungsapparat nicht belasten. So können sie direkt vor dem Krafttraining eingenommen werden, damit die Muskulatur schon während des Trainings mit wertvollen Aminosäuren versorgt werden kann.

 

Auswirkungen auf dein Ausdauertraining

Eine gute Versorgung mit Aminosäuren stellt sicher, dass auch während längeren und intensiveren Ausdauertrainingseinheiten kein Eiweiß in Form von Muskulatur abgebaut wird. So können die Trainingsziele “Fettabbau“ und “Herz-Kreislauftraining“ wesentlich effektiver erreicht werden.

 

Auswirkungen auf deine Ernährung

Aminosäuren können und sollen grundsätzlich nicht die Aufnahme normaler Nahrungseiweiße oder Eiweißkonzentrate ersetzen. Da aber vor dem Training keine große, schwer verdauliche Mahlzeit mehr eingenommen werden sollte, um den Verdauungsapparat nicht zu belasten, stellen Aminosäuren mit ihrer schnellen Verfügbarkeit zu diesem Zeitpunkt das beste Mittel der Wahl dar. Die beste Wirkung erzielt man, wenn man direkt vor dem Training ein schnell verfügbares Kohlenhydratgetränk zusammen mit der dem Körpergewicht entsprechenden Menge Aminosäurentabletten einnimmt. Dabei gilt: mindestens 1,5 g Aminosäuren pro 10 Kilogramm Körpergewicht. In der Regel haben die Tabletten einen Aminosäurenanteil von 1500 mg.

 

Zusammenfassung

Aminosäuren sind für leistungsorientierte Fitnesssportler, die regelmäßig ein Muskelaufbautraining absolvieren, besonders geeignet. Aber auch für das Trainingsziel “Fettabbau“ sind Aminosäuren in Verbindung mit leicht verdaulichen, eiweißreichen Lebensmitteln oder hochwertigen Eiweißkonzentraten durchaus empfehlenswert.

Sixpack Erfolg

Jetzt Kommentar schreiben »

Du musst dich registrieren um ein Kommentar abzugeben.

Get Adobe Flash player