CLA – Hol das Letzte aus dir raus

Jeff 15. Mai 2010 0

Das Kürzel “CLA“ kommt aus dem Englischen und bedeutet “conjugated linoleic acid“. Dabei handelt es sich um eine Fettsäure, die günstige Eigenschaften bei der Vorbeugung von Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen hat. Diese günstigen Eigenschaften beeinflussen auch das Training positiv.

Auswirkungen auf dein Krafttraining

Durch die Einnahme von CLA kann selbst während einer Definitionsphase noch Muskulatur aufgebaut werden. Voraussetzung sind entsprechendes Muskelaufbautraining und eine sehr Kohlenhydrat reduzierte und Eiweiß betonte Ernährung.

Auswirkungen auf dein Ausdauertraining

CLA bewirkt eine Optimierung des Fettstoffwechsels, so dass ein Fettabbautraining wesentlich effektiver durchgeführt werden kann.

Auswirkungen auf deine Ernährung

Um den CLA-Effekt zu nutzen, ist es unmöglich, eine entsprechende Menge mit der Nahrung aufzunehmen. Um 1 g CLA durch natürliche Ernährung aufzunehmen, müsste man beispielsweise 300 g Butter essen. Allerdings enthält diese Menge etwa 250 g Fett, 2200 kcal und 720 mg Cholesterin. CLA müssen also über Nahrungsergänzungen zugeführt werden.   EINNAHME Es werden täglich 3-5 g CLA empfohlen. Die Einnahmedauer sollte zwölf Wochen betragen. Da die meisten Kapseln 1000 mg CLA enthalten, aber nur ca. 60 Prozent wirksam werden, beträgt die tägliche Dosis sechs bis neun Kapseln.

Zusammenfassung

Da CLA-Produkte sehr teuer sind, sind sie weniger für Anfänger gedacht. Sie sind eher etwas für echte “Topathleten“, die ihrem Aussehen den letzten “Schliff“ geben möchten.

Sixpack Erfolg

Jetzt Kommentar schreiben »

Du musst dich registrieren um ein Kommentar abzugeben.

Get Adobe Flash player