Kalorien zählen und Sport, eine Möglichkeit schlanker zu werden

Mo 25. August 2010 0

Wer kennt das nicht? Nach dem kalten Winter stellt man zu Beginn des Frühlings fest, dass doch ganz schön Winterspeck in den kühlen Monaten zugelegt wurde. Bereits jetzt sind die Zeitschriften voll mit Diätplänen, konfusen Versprechungen, wie man innerhalb von einem Wochenende bis zu 6 Kilo verlieren kann, oder gewagten Ernährungsumstellungen, die Wunder wirken sollen. Hin und wieder versprechen fragwürdige Kleinanzeigen einen immensen Gewichtsverlust mit Einnahme von Appetitblockern.

Was nach einer solchen Abnahme passiert, die ja durchaus funktionieren kann, ist vielen Abnehmwilligen nicht klar. – Der Jojo-Effekt kommt und man wundert sich, wieso man nach der Diät und bei Fortsetzen der normalen Essgewohnheiten wieder so viel auf der Waage angezeigt bekommt, wie zuvor, wenn nicht sogar mehr. Wer dauerhaft abnehmen möchte sollte nicht zu radikal seinen Nahrung einschränken.

Dabei ist eine einfache und effektive, nicht zuletzt auch gesunde Alternative, schlanker zu werden das Zählen von Kalorien in Kombination mit einer gesunden Portion Sport. Dies lässt mehr Kalorien verbrennen, als man zu sich nimmt und der Effekt des Abnehmens stellt sich ganz von allein ein. Vielen Menschen ist das Zählen der Kalorien lästig und aufwendig, dabei können Kalorienrechner helfen.

Wer weitgehend auf Kohlenhydrate verzichtet und viel Eiweiß zu sich nimmt, der beugt zusätzlich dem Muskelschwund vor, sportliche Aktivitäten fördern den Muskelaufbau. Das mag auf der Waage manchmal nicht sichtbar sein, da die Muskelmasse mehr wiegt als Fett, jedoch wird es sichtbare Erfolge bei der Figur erzielen, indem störende Fettdepots verbrannt werden. Und das auf eine gesunde Art und Weise, die nicht nur Körper und Geist etwas Gutes tut, sondern gleichzeitig auch vor dem Jojo-Effekt schützt.

Um welche sportlichen Aktivitäten es sich handelt, ist völlig freigestellt. Das kann das tägliche Joggen im Park sein, der Besuch in einem Fitnesscenter oder dem Schwimmbad. die Bewegung ist es, die die Kalorien verbrennt.

Wer zusätzlich zum Sport darauf achtet weniger Kalorien zu sich zu nehmen, als man verbrennt, hier liegt der tägliche Durchschnitt bei etwa 200-2500 Kalorien pro Tag, der wird ohne Frage schlanker und gesünder werden.

Sixpack Erfolg

Comments are closed.

Get Adobe Flash player