Projekt Muskelaufbau nach Schulter OP Teil 5 – Kurzes Update

Jeff 27. Juli 2011 0

Knapp 11 Wochen nach der Operation habe ich im Alltag kaum noch Einschränkungen. Selbst in der Früh, direkt nach dem Aufstehen merke ich keinen Schmerz in der Schulter. Ich kann mittlerweile 90% des alten Trainingsprogramms ( mit leichteren Gewichten) problemlos ausführen. Übungen wie Schulterdrücken oder Überzüge sind aber noch kaum ausführbar.

Die Physiotherapiestunden sind auf einmal die Woche reduziert worden, da ich die meisten Dehnübungen (siehe Projekt Muskelaufbau nach Schulter OP Teil 4 – Dehnübungen) ohne Hilfe ausüben kann.

In der Außenrotation komme ich deutlich über 90°

In der Anteversion komme ich schon sehr nah an die 180° ( gestreckt nach oben)

Eine Retroversion bis 90° ist absolut schmerzfrei möglich

 

In Sachen Gewichtsteigerung geht es leider noch sehr schleppend ( +1,8kg ) vorran, aber das sollte sich mit dem regelmässigen Training wieder einpendeln.

Insgesamt sind die Fortschritte überraschend gut. Das tägliche Dehnen ist zwar nicht die schönste Zeit aber man kann die Dauer der Reha enorm verkürzen. In den kommenden Tagen zeige ich euch noch weitere Dehnübungen die einen sehr positiven Effekt auf die Genesung haben können.
Beste Grüße und immer schön fit bleiben!

Euer Jeff

Sixpack Erfolg

Jetzt Kommentar schreiben »

Du musst dich registrieren um ein Kommentar abzugeben.

Get Adobe Flash player